Toyota Gazoo Racing und skyliner beim 24h Rennen am Nürburgring

Der Kreis markiert die Stelle: skyliner baut einen teilgeschlossenen sl25 für Toyota Gazoo Racing beim 24h Rennen 2022 am Nürburgring – direkt über der berüchtigten Nordschleife.

Weithin sichtbar auf dem sogenannten Hatzenbachplateau thronte die kreisrunde Eventüberdachung mit 25 Metern Durchmesser. Toyota Gazoo Racing legte auch in diesem Jahr 2022 sein berühmtes „Race Camp“ anlässlich des 24h Rennens rund um den wetterfesten, windsicheren skyliner an. Dieser erfüllte gleich mehrere Funktionen: Als Positionsmarker mit Branding, als Sonnen- und Regenschutz, als Plattform für Licht- & Tontechnik, sowie als Ausstellungsrahmen für Toyota Rennboliden aus über 60 Jahren Motorsport – ein Traum für Rennfans!

Bei Sonne satt und bei 2 bis 25 Grad Außentemperatur feierten MitarbeiterInnen und Gäste von Toyota ein langes Motorsport-Wochenende mit perfekter Sicht auf die Nordschleife. Realisiert haben die vier Tage im „Race Camp“ die Kollegen von Apartevents. Die dabei extrem wechselhaften Wind- und Wetterverhältnisse am Nürburgring: Kein Problem für den skyliner.