Zentimeterarbeit in Rekordzeit – zwei skyliner für die DIGITAL X 2021 in Köln

Mit der Digital X 2021 schlug die Telekom bewusst neue Wege ein – über 100 Locations in ganz Köln, mehr als 300 Partner und Aussteller und über 30.000 Teilnehmer bildeten nach Angaben der Veranstalter die „größte Digitalisierungsinitiative Europas“. 

Im Schatten des 266 Meter hohen Colonius überdachten im September zwei skyliner Eventüberdachungen die Main-Area der Digital X auf dem Gelände der Telekom Köln: Ein sl16 und eine fast 40 Meter durchmessende „Acht“, der sogenannte sl22#8. In einem Zeitfenster von nur 12 Stunden installierte das Team skyliner die beiden Schirme am Funkturm Colonius, mit 266 Metern das höchste Gebäude Kölns. Im Rahmenprogramm der Digital X traten unter anderem die Kölner Lokalmatadoren De Höhner auf, der Ex-Gouverneur Kaliforniens, Schauspieler und Bodybuilder Arnold Schwarzenegger, kam auf einen Kurzbesuch vorbei.

Im Vorfeld der Veranstaltung wurde das gesamte Areal aufwändig in einem 3D-Verfahren modelliert, um die Positionen der beiden skyliner zentimetergenau festzulegen – damit die knappen Abstände von gerade mal fünf bis zehn Zentimeter zu bestehenden Bauwerken eingehalten werden konnten. 

Gesamtverantwortlich für die Durchführung waren die Agentur DoIt aus Düsseldorf sowie DEKO-Service aus Lohmar.